Webapplikationen mit Java und JavaScript

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 02/2012

Titelthema: Webapplikationen mit Java und JavaScript

Geodaten produktiv nutzen mit Oracle ADF
Bernhard Fischer-Wasels

Die Visualisierung von Daten ist in der heutigen Zeit ein Muss. Schnell kann der Betrachter das Wesentliche erfassen. Die Kür ist die Verbindung von z. B. Umsatzdaten und Karten oder auch Balken- und Kreisgrafiken in der Karte mit Bezug zu einer Region. Die dafür erforderlichen Daten-Visualisierungs-Komponenten können im Oracle JDeveloper 11g mittels ADF (Application Development Framework) bereits mit wenigen Mausklicks eingebunden werden. Eine Integration mit der Oracle Spatial Technologie und Oracle Mapviewer mit Oracle Maps unterstützt die Produktivität bei der Entwicklung solcher Anwendungen unter Nutzung demografischer Daten.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: