Javas Zukunft
JavaSPEKTRUM - Ausgabe 03/2013
Titelthema: Javas Zukunft

Eine typsichere Client-Architektur mittels TypeScript

Leseprobe: JavaScript ist Hype. Es ist in vielen Bereichen en vogue, sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem neuen Windows 8 und auf dem Server mittels NodeJS. Aber JavaScript ist eine dynamische Sprache und Probleme tauchen daher meist erst zur Laufzeit auf. Außerdem fehlen zentrale Sprachkonstrukte, wie Java sie bietet. Hier hilft die neue Sprachergänzung TypeScript, das sich an dem kommenden ECMAScript6 orientiert. Eine Einbettung in ein Server-Java-Web-Framework wie Spring MVC und das lokale JavaScript-Framework AngularJS rundet den Einsatz ab.

Autor(en): Jürgen Toth

Ausgabe JavaSPEKTRUM 03/2013

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2013


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: