Entwickeln mobiler Java-Anwendungen
JavaSPEKTRUM - Ausgabe 06/2013
Titelthema: Entwickeln mobiler Java-Anwendungen

Entwickeln mobiler Java-Anwendungen

Leseprobe: Welche Einschränkungen und Besonderheiten sind auf eingebetteten oder mobilen Endgeräten beim Einsatz von Java zu beachten? Wie können oder sollen CPUs mit mehreren Kernen genutzt werden? Unter welchen Voraussetzungen ist die Nutzung von nativen Funktionen sinnvoll? Zur Beantwortung dieser Fragen werden anhand konkreter Beispiele Performanceunterschiede untersucht und konkrete Tipps gegeben, wie Einschränkungen vermieden werden können. Dazu gibt es Hinweise zu Tests und Messungen, um Schwachstellen zu erkennen. Für jene Anforderungen, in denen die Java-Performance dennoch nicht ausreicht, wird auch die Integration von Java und C mit Android NDK oder JNI sowie Multithreading betrachtet.

Autor(en): Michael Hofstätter, Stefan Feßl

Ausgabe JavaSPEKTRUM 06/2013

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2013


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: