Effiziente Architekturen mit Java
JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2014
Titelthema: Effiziente Architekturen mit Java

Java-Hardwaresteuerung mit dem Raspberry Pi

Leseprobe: Der Raspberry Pi (kurz RPi) ist zurzeit in aller Munde. Der kleine billige Linux-Rechner (~40€) – unter anderem mit HDMI-Ausgang, Netzwerk und USB – wird für Router, Mediencenter, zur Heizungssteuerung und vieles mehr verwendet. Er hat Bastler auf der ganzen Welt angeregt, hier Erweiterungen zu bauen und die Kreativität spielen zu lassen. Für Java-Entwickler ist der Einplatinen-Computer auch sehr interessant, da hier nicht nur das freie OpenJDK, sondern auch Oracles JDK verwendet werden kann, um nicht nur Anwendungen für den Desktop zu entwickeln, sondern damit die Hardwaremöglichkeiten voll auszunutzen.

Autor(en): Michael Niedermair

Ausgabe JavaSPEKTRUM 01/2014

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2014


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: