Enterprise Java - Entwicklung, Betrieb und Wartung
JavaSPEKTRUM - Ausgabe 01/2015
Titelthema: Enterprise Java - Entwicklung, Betrieb und Wartung

Kolumne - Powered by Microsoft - Transformation der Softwareentwicklung - Der Weg zu Agilität und Adaptivität

Leseprobe: Wagt man einen Blick zurück in das Jahr 2005, lag derEntwicklungszyklus für ein neues Release bei drei oder mehr Jahren. Diese Zeitumfasste den damals typischen Projektablauf, von der initialen Planungs- undSpezifikationsphase, über die Codeerstellung bis hin zur Stabilisierungsphase.Nach dem Meilenstein „Code Complete“ hatte man viel Code, der aber noch einelange Stabilisierungsphase benötigte, um Kunden zur Verfügung gestellt werdenzu können. Eine Konsequenz aus diesem Vorgehen war, dass Änderungen nach derSpezifikationsphase aufwendig und nur schwer zu realisieren waren. Man wardaher nicht in der Lage, zeitnah und flexibel auf Markttrends zu reagieren, waszu dieser Zeit auch noch nicht notwendig erschien.

Autor(en): Christian Binder

Ausgabe JavaSPEKTRUM 01/2015

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2015


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: