Java macht mobil
JavaSPEKTRUM - Ausgabe 03/2014
Titelthema: Java macht mobil

Mobile (Un-)Sicherheit

Leseprobe: Smartphones, Tablets und mobile Anwendungen nehmen immer mehr Raum in unserem Alltag und unserer Arbeitswelt ein. Sicherheitsprüfungen von Apps zeigen: Betriebssysteme wie Android oder iOS liefern zwar einen soliden Sicherheitsstandard, er kann jedoch durch Schwachstellen in Apps umgangen werden. Diese Situation ist aus der Webapplikationswelt hinreichend bekannt und auch die damit einhergehenden Sicherheitslücken. Doch was bedeutet dies für die berufliche und private Nutzung derselben mobilen Geräte (Bring Your Own Device)?

Autor(en): Markus Maria Miedaner

Ausgabe JavaSPEKTRUM 03/2014

Artikeljahresübersichten JavaSPEKTRUM 2014


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: