Business Process Management
OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2013
Titelthema: Business Process Management

BPMS-Brautschau: Wie sich der Weg zum passenden BPMS meistern lässt

Leseprobe: Die Einführung eines BPMS kann ein Unternehmen entscheidendverändern und voranbringen. Der Weg zum prozessorientierten Unternehmen istaber ein langer, der zudem auch noch einige Komplikationen aufweisen kann.Einer der ersten Schritte ist dabei die Auswahl des zum eigenen Unternehmenpassenden Systems. Der BPMS-Markt ist ständig in Bewegung und oft nur schwer zudurchschauen. Wer die richtige Entscheidung treffen will, ohne viel Zeit undGeld in den Sand zu setzen, muss daher zunächst seine eigenen Anforderungenherausfinden und genau definieren. Zudem muss er wissen, wo die Fallstrickesind und wie man sie vermeidet. In dem Fall, der in diesem Artikel referenziertwird, hat ein großes Unternehmen in einem strukturierten mehrstufigenAuswahlprozess das für seine spezifischen Bedürfnisse am besten geeignete BPMSgefunden. Begleiten Sie uns auf dem spannenden Weg dorthin.

Autor(en): Jonas Grundler, Lars Rübesamen

Ausgabe OBJEKTspektrum 06/2013

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2013


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: