Innovation in und durch Architekturen
OBJEKTspektrum - Ausgabe Innovation_in_und_durch_Architekturen/2015
Titelthema: Innovation in und durch Architekturen

Editorial: Alles erhalten, aber dennoch flexibel und skalierbar sein?

Leseprobe: Innovation scheint gut zu sein und ist der Treiber hinter vielen positiven Veränderungen. Aber der hohe Innovationsdruck in unserer Branche erzeugt auch Herausforderungen in Bereichen, die genau am anderen Ende des Spektrums zu finden sind – bei der Nachhaltigkeit und der Modernisierung bestehender Dinge. Vor diesem Hintergrund ist es auch kaum verwunderlich, dass Strömungen wie Microservices und Nachhaltigkeit in der Softwarearchitektur aktuell (wieder) an Bedeutung zulegen. Das zeigt sich zu einem guten Teil auch an den Beiträgen dieser Ausgabe. Auf der technischen Seite allerdings scheint Docker, ein Ansatz, Laufzeitumgebungen zur Verfügung zu stellen, diese Ausgabe des Online Themenspecials zu dominieren. Kann eine einzige technische Lösung so relevant für die „Innovation in und durch Architekturen“ sein? Dass fast die Hälfte der Artikel in dieser Ausgabe sich in erster oder zweiter Näherung mit diesem Ansatz beschäftigt, zeigt auf jeden Fall, dass Docker ungewöhnlich großen Einfluss auf Softwarearchitekturen haben kann – mehr als viele Virtualisierungslösungen der Vergangenheit. Folgen Sie mir kurz auf einem Weg durch die verschiedenen Artikel dieses Online Themenspecials...

Autor(en): Michael Mahlberg

Ausgabe OBJEKTspektrum Innovation_in_und_durch_Architekturen/2015

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2015


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: