Requirements-Engineering
OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2013
Titelthema: Requirements-Engineering

Editorial: Wie baue ich eine Schaukel?

Leseprobe: Requirements-Engineering (RE) ist einer der kritischsten Erfolgsfaktoren in der Softwareentwicklung. Das wird uns spätestens in dem Moment wieder bewusst, wenn wir uns an den Comic-Strip erinnern, in dem eine einfache Schaukel gebaut werden soll (siehe www.projectcartoon.com) typische „software-ingenieurmäßige“ Spezifikation, Korrektur und Kommunikation, sondern am Ende auch enttäuschte Anwender und einen zerstörten Baum. Der Bau hinterlässt nicht nur die typische „software-ingenieurmäßige“ Spezifikation, Korrektur und Kommunikation, sondern am Ende auch enttäuschte Anwender und einen zerstörten Baum.

Autor(en): Thorsten Janning

Ausgabe OBJEKTspektrum 03/2013

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2013


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: