Anforderungs- und Portfolio-Management
OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2014
Titelthema: Anforderungs- und Portfolio-Management

Effizientere agile Prozesse: Testfallbasierte Anforderungsdokumentation

Leseprobe: Anforderungen in Prosaform bergen oft die Gefahr von Missverständnissen und Fehlentwicklungen, die auch agile Projekte in eine Schieflage bringen können. Hier hilft es, Anforderungen mithilfe von Testfällen zu dokumentieren. Gerade in großen oder verteilten Projekten, in denen eine effiziente Kommunikation häufig schwierig ist, erreichen wir mit diesem Ansatz immer wieder sehr gute Ergebnisse – die Resonanz der Beteiligten ist durchweg positiv. Dies hat uns in den letzten Jahren motiviert, unsere Erfahrungen im treqs-Ansatz zu konsolidieren. Dessen positiven Effekt wollen wir in diesem Artikel vorstellen und diskutieren.

Autor(en): Jörn Koch, Sebastian Middeke

Ausgabe OBJEKTspektrum 02/2014

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2014


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: