Online Themenspecial Agility
OBJEKTspektrum - Ausgabe Agility/2013
Titelthema: Online Themenspecial Agility

Ein Interview mit dem Product Backlog

Leseprobe: Das Product Backlog ist eines der zentralen - wenn nicht das zentralste - Artefakt in Scrum. In diesem werden die funktionalen und nicht-funktionalen Requirements definiert und verwaltet. VieleProjekte scheitern aus unserer Sicht unter anderem daran, dass das Product Backlog nicht in ausreichender Güte erstellt und nicht professionell verwaltet, weiterentwickelt und adaptiert wird. Wirhatten die einzigartige Gelegenheit mit dem Product Backlog aus einem unserer Entwicklungsprojekte ein Interview durchzuführen. Dabei gehen wir von folgenden Rahmenbedingungen aus: Das neu zuentwickelnde Produkt wird in einem Auftraggeber/Auftragnehmer-Verhältnis entwickelt. Das Product Backlog wird auf der Grundlage eines Festpreises für die Entwicklung einer individuellenWeb-Applikation im Enterprise-Umfeld erstellt. Die Grundlagen dazu sind in einem Lasten- und/oder Pflichtenheft festgehalten. Das Projektteam besteht aus einem Product Owner (Auftraggeberseite), einemScrum Master sowie einem Development-Team. Letztere beiden Rollen werden vom Auftragnehmer wahrgenommen.

Autor(en): Joscha Jenni, Silvio Wandfluh

Ausgabe OBJEKTspektrum Agility/2013

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2013


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: