Testautomatisierung
OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2013
Titelthema: Testautomatisierung

Modellgestützte UI-Testautomatisierung: Fachliche Testskripte wartungsarm erstellen

Leseprobe: Die modellgetriebene Softwareentwicklung (MDD) bekommt durch die Verfügbarkeit von mächtigen Tools für die Erstellung eigener domänenspezifischer Sprachen (DSLs) aktuell neuen Schwung. Auch für die Beschreibung der Benutzungsoberfläche eines betrieblichen Informationssystems kann ein DSL-Modell nutzbringend eingesetzt werden. Zuerst denkt man natürlich an die nachfolgende mögliche Generierung weiter Teile der Benutzungsoberfläche selbst, aber auch die Automatisierung fachlicher Testfälle kann wesentlich vorangebracht werden, was nicht gleich offensichtlich ist. In diesem Artikel stellen wir einen Ansatz vor, der Benutzungs oberflächen-Modell und Generatoren für eine Testautomatisierungslösung nutzt, mit der sehr komfortabel fachlich orientierte, robuste Testskripte erstellt werden  können.

Autor(en): Johannes Reitzner, Axel Ruder

Ausgabe OBJEKTspektrum 04/2013

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2013


Zur aktuellen Ausgabe


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: