Wichtige Informationen für Teilnehmer

Adresse des ICM, der OOP Location:

Am Messesee, Trudering-Riem
81829 München
Tel.: (+49 89) 9 49-2 30 23
Fax: (+49 89) 9 49-2 30 29
E-Mail: info@icm-muenchen.de
http://www.icm-muenchen.de

Öffentlicher Nahverkehr: Haltestelle Messestadt West

Nähere Informationen zur Anreise mit Flugzeug, Bahn, Auto oder Öffentlichem Nahverkehr sowie Hoteltipps finden Sie hier:
http://www.icm-muenchen.de/de/Home/cn/Anreise

Bereits jetzt können Sie sich den OOP Konferenzführers downloaden. Vor Ort ist dieser in den Konferenztaschen enthalten!

Registrierung: Eingangsbereich ICM West
Dort erhalten Sie Ihren Zutrittsausweis sowie den Konferenz- und Ausstellungsführer. Sollten Sie Fragen bezügl. S-Bahn, U-Bahn oder anderen Verkehrsmöglichkeiten in München haben, liegen an der Registrierung MVV Fahrpläne etc. für Sie bereit. Parkmöglichkeiten finden Sie im angeschlossenen Parkhaus, die Tarife liegen an der Registrierung aus.

Registrierungszeiten
Montag, 24. Jan. 08.00 - 19.00 Uhr
Dienstag, 25. Jan. 08.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch, 26. Jan. 08.00 - 18.45 Uhr
Donnerstag, 27. Jan. 08.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 28. Jan. 08.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung
Dienstag, 25. Jan. 10.30 - 20.00 Uhr
Mittwoch, 26. Jan. 10.30 - 18.30 Uhr
Donnerstag, 27. Jan. 10.30 - 18.00 Uhr

Zutrittskontrolle
Bitte führen Sie Ihren Zutrittsausweis immer bei sich. Sie werden am Eingangsbereich ICM West und am Eingang der jeweiligen Kursräume kontrolliert.

Unterlagen für Tutorials und Sessions:
Die Unterlagen für die Tutorials am Montag und Freitag werden den Teilnehmern vor Ort in gedruckter Form für das jeweils gebuchte Tutorial beim Eintritt in den Vortragsraum ausgehändigt. Die Unterlagen für die parallel stattfindenden Tutorials stehen den dort nicht gebuchten Teilnehmern nicht in gedruckter Form zur Verfügung, können jedoch nach der Konferenz über einen Downloadlink heruntergeladen werden.* Die Folien der Vorträge der Konferenztage Dienstag, Mittwoch und Donnerstag liegen nicht in gedruckter Form vor. Sie werden in elektronischer Form als Pdfs gesammelt (alle 3 Tage zusammen) und auf einem USB Stick mit der Konferenz-Eintrittskarte am Registrierungsschalter vor Ort ausgegeben.*

Wichtig! Es wird nur einmal 1 Stick mit der Konferenz-Eintrittskarte bei der ersten Registrierung am Registrierungsschalter ausgegeben.

*Voraussetzung ist, dass der Sprecher der elektronischen Weitergabe zustimmt und uns die Folien rechtzeitig zur Verfügung stellt.

Beurteilungsbögen
In jedem Kurs erhalten Sie darüber hinaus einen Beurteilungsbogen, welchen Sie bitte nach jedem Kurs vor der Tür abgeben bzw. auf den Tisch legen. Für uns - als Veranstalter -, den Fachbeirat und den Sprecher ist Ihr Feedback sehr wertvoll.

SIGS DATACOM Infotheke (im Ausstellungsbereich)/Ausgabe Teilnehmergeschenk
Dort erhalten Frühbucher sowie Inhaber des VIP Tickets ihr Teilnehmergeschenk. Öffnungszeiten hierfür: Dienstag bis Donnerstag während der Ausstellungszeiten (10:30 - 18.30). Außerdem finden Sie in den Konferenztaschen unseren OOP Fragebogen, mit dem Sie uns ein Feedback zum Eindruck über die Konferenz geben können. Wenn Sie diesen ausfüllen und an der Infotheke abgeben, erhalten Sie als kleines Dankeschön ein Buch.

ICM Business Center (rechts neben der SD-Infotheke)/WLAN-Karten
Dort können Sie gegen eine Gebühr eine WLAN-Karte erwerben.

Im Übrigen stellen wir Ihnen an allen drei Ausstellungstagen kostenfrei ein Internet Cafe im Ausstellungsbereich zur Verfügung.

Essen & Trinken Halle B0
Das Mittagessen erhalten Sie in der Halle B0 im Erdgeschoss (Ausstellungsfläche). Bitte halten Sie beim Eintritt in die B0 Ihren Zutrittsausweis bereit.
Der Hauptgang wird Ihnen am Tisch serviert. Zudem können Sie sich jederzeit am Salat-/ und Dessertbuffet bedienen.
Die Menükarte mit dem Tagesangebot liegt auf den Tischen aus. Sie erhalten beim Eintritt der B0 ein Softdrink Ihrer Wahl. Darüber hinaus stehen Zapfanlagen für Softdrinks neben dem Haupteingang für Sie bereit. Alternativ finden Sie dort auch eine Kaffeestation.

Kaffeepausen
Am Montag und Freitag finden Sie die Kaffeestationen im 1. OG im Bereich des Haupttreppenaufgangs und Aufzugs. Von Dienstag bis Donnerstag befinden sich die Kaffeestationen im Ausstellungsbereich. Es gibt zwei Stationen, an denen Sie Kaffee und Tee erhalten, eine davon steht in der Nähe der SIGS DATACOM-Informationstheke, die andere in der Nähe der Drehtüren.

Das Thema der Welcome Reception am 25. Jan. 2011, "19.00-20.00 Uhr ist "20 Jahre OOP"

Weitere Kulinarische Highlights
Hunger auf Süßes?

Am Stand von microTOOL können Sie sich ein Eis abholen. 

Während der gesamten Ausstellungszeit können Sie sich an der Infotheke oder bei unseren Candy-Girls mit Süßigkeiten versorgen. 

IT-Stammtisch - der Kultevent
Dienstag, 25.01.2011, 20.00 Uhr nach der Welcome Reception
Genießen Sie zum Abschluss des Tages ein Bier in gemütlicher Runde, in der nicht alle Kommentare ernst gemeint sind. Diese amüsante Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung von GEBIT Solutions durchgeführt.

Sonstiges
Sollten Sie Fragen haben bezüglich des Tagesablaufs, Vorträge, Räume, möglichen Sprecheränderungen, sprechen Sie bitte jederzeit die OOP Helfer an. Das Team der OOP Helfer trägt Westen mit der Aufschrift: OOP Orgateam.

Die Garderobe befindet sich im Zwischengeschoss und ist für Sie kostenlos. Dort können Sie auch Ihr Reisegepäck zur Aufbewahrung abgeben.

Bitte beachten Sie, dass das gesamte ICM rauchfrei ist.

Blogosphäre
Der Planet OOP 2011 fasst eine Anzahl verschiedener Blogs von Track-Chairs der OOP-Konferenz zusammen und aggregiert aus diesen Blogs die für die OOP relevanten Beiträge auf einer Übersichtsseite. 

Bloggen Sie ab Oktober 2010 mit!

Veröffentlichen Sie auch einen Blog mit Themen, welche für die OOP 2011 von Interesse sein könnten? Teilen Sie Ihre Meinung zum Programm der OOP 2011 mit. Informieren Sie die OOP Community, was Sie thematisch vermissen oder was Ihnen nicht gefällt. Lassen Sie Ihren Blog auch als Konferenzteilnehmer in den Planet OOP 2011 aufnehmen. Senden Sie dazu bitte eine Mail an blog@sigs-datacom.de und wir integrieren Ihren Blog nach einer inhaltlichen Prüfung in den Planet OOP 2011. 

Planet (http://www.planetplanet.org/) fasst unterschiedliche RRS- und ATOM-Feeds zusammen und filtert aus diesen Feeds optional Beiträge nach definierten Schlagworten. Sie versehen einfach OOP-relevante Beiträge im Titel mit dem Begriff "OOP 2011", lassen die URL Ihres Feeds in Planet aufnehmen, und schon werden auch Ihre Beiträge im Planet OOP 2011 veröffentlicht.

Bitte besuchen Sie die Ausstellung, die integraler Bestandteil der Konferenz ist und Ihnen als Forum geballter Fachkompetenz zur Verfügung steht.


OOP 2011 Konferenzprogramm-PDF

OOP 2011 Konferenzprogramm-PDF

Zum Download

Die Trailerreihe zur OOP 2011

Die Trailerreihe zur OOP 2011

Wie sich die Softwarebranche in 20 Jahren gewandelt hat!

Video ansehen



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: