Die SEACON 2011 war ein toller Erfolg - vielen Dank für Ihr Feedback!

Stimmen vom Teilnehmern:

  • Vielen Dank für die hervorragenden zwei Tage SEACON 2011 (Montag/ Dienstag). Ich war das erste Mal dabei aber bestimmt nicht das letzte Mal. Es hat mir sehr gut gefallen, gerade auch die"besonderen" Elemente wie Open Space und Pecha Kucha und die interessanten Gespräche mit den anderen Teilnehmern.
  • Mischung technischer und "sozialer" Themen, Vorträge von "Querdenkern", interdisziplinäre Themen
  • Gute Sprecher, nähe zu den Referenten, Offenheit und Hilfsbereitschaft der Sprecher und Teilnehmer
  • Ich hatte keine großen Erwartungen, bin aber positiv überrascht über die Qulität der Sprecher
  • Interessante Themen, gute Präsentation, offene Formate, Vielfalt - sehr gute Vorträge, extrem positives Klima
  • Open Space, erfrischende Vorträge durch gute Illustrierungen oder durch Dialog zweier Vortragender
  • Einersetis fachlich spezifische Themen (Design, Pattern etc.); Andererseits "Visionen" (Desertec,"Wir sind Handwerker", etc.) TOP.

Stimmen vom Fachbeirat:

  • Holger Koschek: "Die diesjährige SEACON hat wieder einmal gezeigt, dass die Besucher von einer zeitgemäßen IT-Konferenz nicht nur fundierte praxisnahe Vorträge erwarten, sondern sich aktiv in das Konferenzprogramm einbringen wollen. In der Keynote von Friedrich Führ und den Open-Space-Diskussionen wurde der Tellerrand der klassischen IT mehr als einmal verlassen. In einer vom Wandel geprägten Zeit muss auch die IT-Branche lernen, mit Veränderungen menschlich umzugehen. Trotzdem muss sie nach wie vor unablässig gute Software produzieren -Wandel hin oder her. Und so reift langsam die Erkenntnis, dass neben guten Werkzeugen, Architekturen und Konzepren für die Entwicklung und den Betrieb von Softwaresystemen auch Veränderungsprozesse benötigt werden, die alle in die neue Welt mitnehmen.
    Die SEACON wurde 2009 als Austauschplattform für diesen Themenkomplex aus der Taufe gehoben. Nach drei SEACON-Jahren kann man sagen: Experiment geglückt."
  • Henning Wolf: "Die SEACON ist eine tolle Konferenz. Nicht nur die kompetenten Speaker mit ihren praktisch anwendbaren Vorträgen sind bemerkenswert, sondern auch die Einbindung der Teilnehmer über Open-Space erhöhen den Nutzwert."
  • Jochen Meyer: "Die diesjährige SEACON war ein toller Erfolg. Es hat sich herumgesprochen, dass sich im Norden Formate wie fishbowl, openspace oder pecha kuchas etabliert haben. Die Bereitschaft der Teilnehmer sich untereinander zu "vernetzten" und gemeinsam branchenübergreifend Themen zu erarbeiten war spürbar größer als in den Vorjahren. So wurde in den "open space" Tracks neben den speziellen Technologie Themen außerdem über "Unternehmenskultur", "Umgang mit Konfliktsituationen" intensiv diskutiert. Somit hat sich die SEACON 2011 überraschend leidenschaftlich präsentiert."


Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: