Die Pattern Akademie

Mit Patterns pragmatisch und effektiv entwerfen

Frank Buschmann

Kurzinformationen

Detailinformationen

Einer der besten Ansätze tragfähige Softwarearchitekturen zu erstellen ist, diese auf bewährten architektonischen Erfahrungen aufzusetzen. Patterns dokumentieren solche wertvolle Erfahrungen. Sie beschreiben für eine Vielzahl immer wiederkehrender architektonischer Problemstellungen wie existierende und sich erfolgreich im Einsatz befindende Systeme strukturiert sind, um diese Probleme zu meistern. Der systematische und nachhaltig erfolgreiche Einsatz von Patterns bei der Erstellung von Softwarearchitekturen verlangt jedoch mehr als nur die Kenntnis einer Reihe verschiedenster Patterns. Notwendig ist vielmehr eine durchgängigen Methodik zu deren Auswahl, Integration in Softwarearchitekturen und Implementierung. Zusätzlich sind solide Kenntnisse über die Patterns notwendig, auf denen moderne Programmierumgebungen wie .NET oder JEE basieren.

Das Seminar

In seinem Seminar verschafft Ihnen der Pattern-Experte Frank Buschmann in fünf intensiven und abwechslungsreichen Seminartagen einen Überblick über den effektiven Einsatz von Patterns bei der Erstellung von modernen Softwarearchitekturen. Die Teilnehmer erfahren alle Details: von einer Einführung in das Konzept der Patterns, über eine Methodik zur Spezifikation von Softwarearchitekturen mit Patterns, bis hin zu einer Vorstellung und Diskussion wichtiger Patterns für verschiedenste architektonische Themenstellungen.

Die Teilnehmer erhalten somit erste Erfahrungen im Umgang mit Patterns und bekommen konkrete Anregungen, die Sie umgehend und zielführend in ihrer täglichen Arbeit als Softwarearchitekt umsetzen können.

Der Seminarinhalt

  • Einführung in Patterns: Motivation, Struktur, Eigenschaften 
  • Weiterführende Konzepte: Pattern Compounds, Pattern Stories, Pattern Sequences, Pattern Languages
  • Methodik zur Spezifikation von Softwarearchitekturen mit Patterns 
  • Pattern-basierten Architekturen von Anwendungen, die auf modernen Programmierplattformen aufsetzen, z.B. .NET und JEE 
  • Grundlegende Patterns zur Strukturierung moderner Software Architekturen 
  • Überblick über die aktuell verfügbare Pattern-Literatur

Die Pattern Akademie reflektiert langjährige Erfahrung im ganzheitlichen Einsatz von Patterns in der Software-System- und Produktentwicklung.

Frank Buschmann

Frank Buschmann ist Principal Engineer der Zentralabteilung Technik der Siemens AG in München, Deutschland. Seine Forschungsinteressen umfassen Softwarearchitektur, insbesondere für verteilte, nebenläufige und parallele Systeme, Muster und modellbasierte Softwareentwicklung. Er hat mehrfach über alle diese Themen publiziert und ist Co-Autor von vier Bänden der Serie "Pattern-Oriented Software Architecture". Frank war von 1992 bis 1996 Mitglied des ANSI C++ Standardisierungskomitees X3J16. Er organisierte 1996 die erste europäische Konferenz über Muster - EuroPLoP - und ist Co-Herausgeber des dritten Bandes der "Pattern Languages Of Program Design"-Serie. Im Rahmen seiner Arbeit bei Siemens AG war und ist Frank am Entwurf und der Entwicklung mehrerer großer Softwaresysteme aus den Anwendungsgebieten Betriebswirtschaft, Industrieautomatisierung und Telekommunikation beteiligt.

Frank Buschmann ist auch Sprecher auf der OOP!

weiter >

Seminarziel

Die Teilnehmer erhalten erste Erfahrungen im Umgang mit Patterns sowie konkrete Anregungen, die sie umgehend und zielführend in ihrer täglichen Arbeit als Softwarearchitekt umsetzen können.

Nach dem Besuch der Pattern Akademie:

  • kennen Sie wichtige Patterns zur Erstellung von modernen Softwarearchitekturen,
  • wissen Sie, welche Patterns modernen Programmierplattformen zu Grunde liegen
  • wissen Sie, welche Patterns Sie bei Anwendungsentwicklungen auf diesen Plattformen nutzen können,
  • kennen Sie die Auswahl- und Anwendungsmethodik für Patterns und können mit deren Hilfe Patterns adäquat in konkreten Architektur- und Entwurfsaufgaben einsetzen,
  • kennen Sie Patterns, welche in Ihrem direkten Projektumfeld von Nutzen sein können,
  • haben Sie einen Überblick über die derzeit verfügbare Patternliteratur und die darin dokumentierten Patterns.

 

Zielgruppe

  • Softwarearchitekten
  • Entwickler mit Entwurfsverantwortung
  • Technische Projektleiter

Unsere Teilnehmer sagen:

  • ... sehr gute Integration von eigenen Problemen in die Übungen
  • ... positiv: die Signifikanz des Aspekts der Umsetzung der Patterns

Voraussetzungen

  • Solide Kenntnisse in der Softwareentwicklung

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Englisch

Methode

Die umfangreichen Seminarinhalte werden den Teilnehmern in 5 Schulungstagen näher gebracht und anhand von Vorträgen, Diskussionen, einer realen Fallstudie und Übungen, die größtenteils an eigenen Projekten erfolgen erarbeitet und praktisch angewendet.

Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt interaktiv in einer Mischung aus Vorträgen, Fallstudien, Diskussion mit den Teilnehmern und Übungen, teilweise an den eigenen Projekten.

Achtung: Nur 1 Termin pro Jahr!

  • Hinweis: Bei diesem Seminar werden die Foliensätze nicht auf USB-Stick ausgehändigt!

Informationen

Teilnehmergebühr - wahlweise:

OHNE ÜBERNACHTUNG: € 3.650 zzgl. MwSt
Buchung mit 5 Übernachtungen: € 3.990 zzgl. MwSt.

Folgende Leistungen sind in der Teilnehmergebühr inklusive:

  • Bis zu 5 Übernachtungen sind in der Teilnehmergebühr inklusive.
  • die Schulungsunterlagen des Referenten als ausgedruckter Foliensatz
  • ein persönliches Teilnahmezertifikat
  • ein Abendessen gmeinsam mit der Schulungsgruppe am 1. Seminarabend
  • Begrüssungskaffee am ersten Schulungstag
  • an allen Seminartagen: 2 Kaffeepausen, alle Tagungsgetränke, Mittagessen inkl. Getränken

Bei Anmeldungen später als 4 Wochen vor Seminarbeginn kann keine Garantie für eine Unterbringung im Tagungshotel gegeben werden. Alternativ werden Zimmerreservierungen evtl. in einem dem Tagungshotel nahegelegenen Hotel vorgenommen.

Frühbucher-Vorteile - bei einer Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn: 

  • Frühbucher-Rabatt: 250 € Rabatt
  • Gruppenrabatt: Bei einer gleichzeitigen Anmeldung von 3-4 Mitarbeitern erhalten Sie 5% Gruppenrabatt, ab 5 Personen erhöht sich der Gruppen-Rabatt auf 10% Gruppen-Rabatt.
  • Auf Akademien wird KEIN GULP-Rabatt gewährt!

Inhouse-Seminar:

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

NRW-Bildungsscheck:

SIGS-DATACOM ist zugelassener Bildungspartner des Landes NRW. Ihren NRW-Bildungsscheck für unsere Seminare einzulösen ist möglich! Weitere Informationen erhalten Sie unter:NRW Bildungsscheck!!



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: