.NET 4.5.1 Basis-Seminar

Softwarearchitektur, Techniken, Pattern, Best Practices (Ein Seminar der .NET Akademie)

Olaf Lischke, Holger Schwichtenberg

Kurzinformationen

Essen oder Umgebung
26. Sep. 2016 -
27. Sep. 2016
EUR 1199.00 zzgl. MwSt
Auf Anfrage
EUR 1426.81 inkl. MwSt
  • Rabatte

    100,00 € Frühbucher-Rabatt!

 
Essen oder Umgebung
21. Nov. 2016 -
22. Nov. 2016
EUR 1199.00 zzgl. MwSt
Auf Anfrage
EUR 1426.81 inkl. MwSt
  • Rabatte

    100,00 € Frühbucher-Rabatt!

 

Detailinformationen

Mit der wachsenden Reife des Microsoft .NET Framework haben auch die Vielfalt der DOTNET-Techniken und -Werkzeuge sowie die Komplexität der Anwendungsarchitektur .NET-basierter Anwendungen stetig zugenommen. Dieses 2-tägige Seminar richtet sich an Softwarearchitekten, Projektleiter und Softwareentwickler, die eine (erste) Orientierung in der .NET-Welt suchen. Es werden die Architektur, die Konzepte und die verschiedenen Techniken des .NET Framework vorgestellt. Dabei werden sowohl Windows-Desktop-Anwendungen und Windows Apps als auch Web-Anwendungen behandelt. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Anwendungsarchitektur, dem Vergleich der verschiedenen .NET-Techniken sowie Patterns und Best Practices. Sprachsyntax und Implementierungsdetails werden nur nebensächlich behandelt und können in den Aufbaukursen der .NET Akademie vertieft werden.

  • Tag 1: .NET 4.x-Basiswissen
    Dieser Tag liefert die Antworten auf die wichtigsten Einsteiger-Fragen zum Microsoft .NET Framework aus Softwarearchitektenssicht
    • .NET-Strategie: Was ist .NET?
    • Motivation: Warum wurde .NET erfunden?
    • .NET-Produkte: Was braucht man für .NET?
    • .NET-Anwendungsarten: Wofür kann man .NET einsetzen?
    • .NET-Plattformen:Wo läuft .NET?
    • .NET-Versionen: Wie unterscheiden sich die verschiedenen Versionen von .NET?
    • .NET-Sprachen C# und Visual Basic: Welche Sprachkonstrukte stehen zur Verfügung?
    • .NET-Klassenbibliothek, Windows Runtime und Erweiterungmodule: Welche vordefinierten Funktionalitäten gibt es in .NET?
    • Visual Studio, Team Foundation Server und andere Werkzeuge: Welche Werkzeuge brauche ich?
    • .NET-Sicherheit: Wie sicher ist .NET?
    • Deutsche .NET-Community: Wo bekomme ich weitere Informationen?
    • Ausblick: Was bringt .NET in naher Zukunft?

  • Tag 2: Überblick über die wichtigsten .NET-Techniken und .NET-Konzepte
    • Datenbankzugriff mit ADO.NET, ADO.NET Entity Framework (Objekt-Relationales Mapping)
    • XML-Zugriff mit System.xml
    • Windows-Anwendungen mit Windows-Forms
    • Windows Presentation Foundation (WPF)
    • Web-Anwendungen mit ASP.NET und AJAX
    • Verteilte Systeme/Webservices mit der Windows Communication Foundation (WCF) und ASP.NET WebAPI
    • Workflows mit der Windows Workflow Foundation (WF)
    • Abschlussrunde: Klärung aller verbliebenen Fragen der Teilnehmer.

Wenn Sie weniger Architektur, sondern mehr Implementierungsdetails kennenlernen möchten oder ein Seminar mit PC-Übungen wünschen, dann besuchen Sie bitte (zusätzlich oder alternativ) eines der vier Aufbauseminare der .NET-Akademie.

Die Referenten:

Dieses Seminar wird von einem der genannten Experten und Referenten durchgeführt: Dr. Holger Schwichtenberg oder Olaf Lischke.

Diese Seminare sind ebenfalls Bestandteil der .NET Akademie 4.5:

Olaf Lischke

Olaf Lischke ist ein sehr praxiserfahrener Softwareentwickler, Berater und Dozent mit hervorragenden didaktischen Fähigkeiten. Er besitzt viel insbesondere viel praktische Projekterfahrung hinsichtlich der Entwicklung von Desktop-Anwendungen mit .NET, der Programmierung mit Microsoft Office und der Umstellung bestehender Alt-Anwendungen auf .NET sowie mit der Einführung von Microsoft Project/Project Server bei Kunden. Seine Praxiserfahrungen vermittelt er in zahlreichen Schulungen und Vorträgen auf Fachkonferenzen.

weiter >

Dr. Holger Schwichtenberg

 Dr. Holger Schwichtenberg, ist einer der bekanntesten Experten für .NET-Technologien in Deutschland. Sein Hauptarbeitsfeld ist die Softwarearchitektur von .NET-Anwendungen und Webanwendungen. Dr. Holger Schwichtenberg ist technischer Leiter des .NET-Bereichs bei der 5minds IT-Solutions GmbH & Co KG. Nebenher ist als Fachjournalist (u.a. für heise.de, iX, dotnetpro, Windows Developer), Buchautor zahlreicher .NET-Bücher (bei namhaften Verlagen wie O'Reilly, Addison-Wesley, Microsoft Press und Carl Hanser) sowie Redner auf (inter)nationalen Fachkonferenzen. Von Microsoft ist er für sein Fachwissen seit dem Jahr 2004 kontinuierlich ausgezeichnet als Most Valuable Professional (MVP). In den wettbewerbsrechtlichen Verfahren der EU gegen Microsoft war er von 2006 bis 2009 als technischer Gutachter tätig. Darüber hinaus war er Projektleiter bei der Entwicklung des von Microsoft als Referenzprojekt ausgezeichneten Hochwasserwarnsystems des Landes Niedersachsen.

weiter >

Seminarziel

In diesem zweitägigen Crashkurs für Softwarearchitekten, Projektleiter und Softwareentwickler präsentiert der Dozent anhand von Folien und Vorführungen. Übungen der Teilnehmer am PC sind bewusst nicht vorgesehen, um möglichst viele Inhalte in zwei Tagen zu vermitteln. PC-Übungen finden in den folgenden drei Tagen in den Aufbauseminaren statt.

Zielgruppe

Softwarearchitekten und Softwareentwickler, die aus einer anderen objektorientierten Programmiersprache auf .NET/C# umsteigen wollen. 

Voraussetzungen

Alle Module der .NET Akademie setzen Basiskenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache (z.B. Java, C++, VB6, Delphi, SmallTalk) und zugehörigen Entwicklungswerkzeugen voraus. 

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Deutsch

Methode

In diesem Basiskurs für Entwickler wechseln sich Theorie mit Folien und Vorführungen des Dozenten ab, mit aufgabengeführten Praxisübungen der Teilnehmer, die der Dozent begleitet.

Der Kurs behandelt die aktuellsten Versionen .NET 4.5.x, C# 5.0 und die aktuelle Version von Visual Studio. Aufgrund der geringen Unterschiede ist der Kurs aber auch für Entwickler geeignet, die noch mit .NET 4.x und Visual Studio 2010 oder einer neueren Version arbeiten.

Informationen

In Kooperation mit

Unsere Leistungen - Sie erhalten:

  • Einen USB-Stick mit den Schulungsfolien (als PDF), mit dem im Seminar behandelten Codebeispielen sowie einer Sammlung von kostenfreien Werkzeugen.
  • Ein kostenfreies Exemplar des jeweiligen Begleitbuchs
  • Optional: Auf Wunsch einen Schulungsordner mit den Farbausdrucken der Vortrags- und Schulungsfolien zum Aufpreis von 50,00 €.
  • Ihr persönliches Teilnehmerzertifikat
  • als Seminarteilnehmer sind Sie OOP-Alumni und erhalten 20% Rabatt auf den Teilnehmerpreis unserer jährlichen Fachkonferenz OOP!
  • immer wieder attraktive Sonderkonditionen für SIGS DATACOM Seminare

Schulungsstätte

Die Schulung wird in einer externen Schulungsstätten in Essen oder Umgebung durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Trainingszeiten

Täglich von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr. 
Am ersten Seminartag Beginn:10:00 Uhr, um eine Anreise an diesem Tag zu ermöglichen. Am letzten Seminartag endet das Seminar in der Regel um 16.00 Uhr.

SONDERPREIS Paket-Buchung mehrer Module der .NET Akademie:
Kombinieren Sie eines der 3-tägigen Aufbau-Module dem 2-tägigen Basis-Seminar: 

  • 2.599,00 € zzgl. MwSt. 

Ihre Frühbucher-Vorteile gültig, bei einer Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn!

  • Frühbucher-Rabatt: 100,00 €
  • Frühbucher-Paket-Buchung: 200,00 € (2.399,00 € zzgl. MwSt.)
  • KEIN Gruppen-Rabatt, kein GULP-Rabatt möglich!

Teilnehmerzahl: maximal 10 Teilnehmer!

Gruppenrabatt: Es ist kein Gruppen-Rabatt möglich.

Schulungsgruppe kleiner als 5 Teilnehmer: 

Seminare mit bis zu 5 Teilnehmern finden in den Räumen von IT-Visions.de in Essen-Byfang statt, Adresse: Fahrenberg 40b, 45257 Essen-Byfang

Hotels (Nahe IT-Visions.de, Essen-Byfang)
Bitte beachten Sie, die nächstgelegengenen Hotels dennoch ein Auto oder Taxi erfordern, da das Büro per ÖPNV nicht erreichbar ist.

Inhouse-Seminare
Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Schon ab einer kleinen Teilnehmerzahl von mind. 3-4 Mitarbeitern kalkulieren wir Ihnen gerne ein kostengünstiges Inhouse-Trainings-Angebot.

NRW-Bildungsscheck

SIGS-DATACOM ist zugelassener Bildungspartner des Landes NRW. Ihren NRW-Bildungsscheck für unsere Seminare einzulösen ist möglich! Weitere Informationen erhalten Sie unter: NRW Bildungsscheck!!



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: