Pragmatische Software Architektur

Fundamentale Architekturkonzepte und ihre Anwendung in der Praxis

Jörg Bartholdt

Kurzinformationen

Detailinformationen

Softwarearchitekturkonzepte gehören zu den fundamentalen Bausteinen jeder Softwareentwicklung.

  • Was aber verbirgt sich hinter Softwarearchitektur?
  • Welche Aufgaben hat ein Softwarearchitekt in einem Projekt?
  • Was führt Projekte zum Erfolg und was führt sie zum Mißerfolg?
  • Was zeichnet gute und was weniger gute Softwarearchitektur aus?


Das sind einige der Fragen, denen sich der Referent in diesem 3-tägigen Architektur-Seminar unter anderem widmet. Ausgangspunkt ist die Frage: Wenn die Entwicklung eines neuen Softwaresystems ansteht oder die Bewertung eines existierenden Softwaresystems, welche Aktivitäten sind hierfür notwendig, welche Werkzeuge und Konzepte lassen sich sinnvoll einsetzen, und welche Aufgaben hat dabei ein Softwarearchitekt.

Das Seminar fokussiert dabei auf die fundamentalen Grundlagen von Softwarearchitektur und richtet sich sowohl an alle Softwareentwickler und auch an Softwarearchitekten, die sich einen entsprechenden Werkzeugkasten aneignen wollen sowie an (angehende) Architekten, die ein konkretes Vorgehen erlernen wollen. Die Teilnehmer bekommen in diesem Seminar daher ein grundlegendes Themenpaket in die Hand.


Thematisiert werden u.a.:

  • Was ist Softwarearchitektur
  • Die Rolle des Softwarearchitekten
  • Entwicklungsprozesse
  • Anforderungen
  • Modellierung und Dokumentation (UML)
  • Agile Architekturtechniken (Refactoring, Unit-Testing, C/V-Analysen)
  • Fundamentale Architekturkonzepte (Patterns, Frameworks, Plattformen)
  • Fortgeschrittene Architekturkonzepte (Modelle, Aspekte, Produktlinien)
  • Spezielle Architekturen (Komponentbasierte Ansätze, SOA, Embedded)
  • Bewertung von Softwarearchitekturen
  • Requirement Engineering
  • Themen wie UML oder Patterns werden detailliert erklärt

Die Gruppenübungen dienen dazu, in 3-4 Personenteams die Grundlagen anhand praktischer Beispiele zu vertiefen.

  •  Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine ideale Basis für die Teilnahme an dem Seminar "Software Architekturen" von Frank Buschmann. Aktuelle Termine hierzu finden Sie in unserer Seminarübersicht.

Jörg Bartholdt

Jörg Bartholdt arbeitet als Software Architekt, Berater und Coach bei der Corporate Technology (CT) der Siemens AG. Die CT berät die Siemensbereiche beim Einsatz innovativer Technologien und Methoden. Seine Schwerpunkte sind Software Architekturen, verteilte Systeme und angewandte Security.

weiter >

Seminarziel

In dem Seminar widmet sich der Referent dem architektonischen Design, nicht dem Design bei der Implementierung, wiewohl es natürlich dazu auch Bezug nimmt da es die Schnittstelle zur Architektur betrifft.

Ziel des Seminars ist generell, Architekten und Entwickler ein Fundament für die tägliche Praxis zu vermitteln, die Bereitstellung eines Baukastens für (angehende) Softwarearchitekten, um effizient und effektiv hochqualitative Softwarearchitekturen entwickeln zu können. Die Teilnehmer erlernen ein konkretes Vorgehen und die wichtigsten Konzepte, Technologien und Methoden im Bereich der Softwarearchitektur kennen. 

Zielgruppe

  • Erfahrene Entwickler & Architekten, die sich die Grundlagen aneignen oder Lücken schliessen wollen

Gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

  • Sie erfahren vom Experten eine Einführung von Best Practices und einem systematischen Vorgehen für systematische Architekturentwicklung
  • Der Fokus dieses Seminars liegt auf allen relevanten Aspekte der Softwarearchitektur - inklusive Fallbeispielen 
  • Praktische Übung des Gelernten in kleinen Arbeitsgruppen an einem durchgängigen Beispiel helfen Ihnen bei der Umsetzung des Gelernten

Unsere Teilnehmer sagen:

  • ... gute Übungen, Scope
  • ... sehr guter Umfang der behandelten Themen

Voraussetzungen

Eine ideale Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist der Besuch des Seminars "Patterns-Orientierte Software Architektur" von Frank Buschmann oder Schulungen zu Komponenten, MDSD, etc.

Die aktuelle Termine für das Pattern-Seminar von Frank Buschmann finden Sie in unserer Seminarübersicht.

Methode

In dem Seminar "Pragmatische Softwarearchitektur" werden Vortragsteile und Gruppenübungen kombiniert. Das Verhältnis Vortrag zu Gruppenübungen während des Seminars beläuft sich auf etwa 2/3 zu 1/3.

Die Übungen sollen dazu dienen, die in den Vorträgen gelernten Inhalte auf die Praxis zu übertragen. Dazu wird in der Übung ein Projektbeispiel entwickelt. Am dritten Tag werden darüber hinaus Architektur Reviews geübt (anhand der Architektur einer anderen Gruppe).

Die praxisnahe Orientierung der Schulung wird durch die Adressierung der Übungen an einem konkreten Beispiel sichergestellt. Da es sich um einen Architekturkurs handelt, dringen die Beispiele nicht bis zur Implementierung vor.

Informationen

Diese Schulung wird als Inhouse-Seminar angeboten. Bitte erfragen Sie ein unverbindliches Angebot bei anja.kess@sigs-datacom.de, Tel.: +49 (0)2241/2341-201!


Die Architektur Akademie

Konzeption, Erstellung und Weiterentwicklung von tragfähigen Software-Architekturen

Referent: Frank Buschmann
Termin: 08.-12. Dezember 2014, München

Weitere Infos...

Zum Download bereit: Der neue Seminarkatalog mit allen Terminen 2014!

Schulungskataloge



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: