Continuous Delivery und DevOps - Hands-on

Michael Hüttermann

Kurzinformationen

Köln
28. Nov. 2016 -
30. Nov. 2016
EUR 2290.00 zzgl. MwSt
Auf Anfrage
EUR 2725.1 inkl. MwSt
  • Rabatte
    "sleep & train"-Rabatt
  • mit eigenem Laptop
 

Detailinformationen

Continuous Delivery und DevOps sind in aller Munde. Die Grundlagen einmal verstanden, kann es in der Unternehmung bzw. im Projekt auch schon direkt mit der Umsetzung losgehen. Aber wie? Dieses Intensiv-Seminar führt kurz in die Grundlagen von Continuous Delivery und DevOps ein, bzw. frischt diese auf, um im Anschluss hemdsärmelig die Konzepte mit führenden, marktüblichen Werkzeugen prototypisch umzusetzen.

Das Seminar

Zunächst werden die zugrunde liegenden Ideen von Continuous Delivery und DevOps vermittelt bzw. aufgefrischt. Anschließend bauen die Teilnehmer anhand von einzelnen Aufgaben eine Continuous Delivery Pipeline auf und kontinuierlich aus. Jeweilige Lösungsansätze werden in der Gruppe diskutiert. Besonderer Wert wird jederzeit gelegt auf praxisnahe, tragfähige Anwendungsfälle, die auch in großen Projekten mit komplexen Rahmenparametern tragfähig sind.

Die in diesem Seminar diskutierten Teildisziplinen umfassen Continuous Integration, Continuous Deployment, Continuous Inspection, Release Management, Configuration Management, Virtualisierung, Visualisierung, und andere.

Die Praktiken werden exemplarisch mit Best-of-Breed-Werkzeuge verdeutlicht, wie Jenkins, Maven, Artifactory, SonarQube, Flyway, Puppet, Vagrant, Docker, und andere, und lassen sich problemlos auf andere Werkzeuge übertragen. Das Seminar ist gefüllt mit praxisnahen Tipps und Tricks. Ein Fazit und Ausblick runden das Seminar ab.

Seminarinhalt:

  • Grundlagen, inkl Vorteile und Prinzipien, Metriken, und Delivery Pipelines
  • Continuous Builds, "Release Candidates""-Builds, "General Availability"-Builds, mit Maven
  • Continuous Integration, mit Jenkins Continuous Deployment, mit Jetty und Tomcat
  • Continuous Inspection, mit SonarQube, JUnit und Selenium 2
  • Infrastructure-as-Code, mit Puppet
  • Datenbank-Migrationen, mit Flyway und MySQL
  • Configuration- und Release Management, mit Maven, Git und Artifactory
  • Microservice-Architekturen, mit Docker
  • Virtualisierung, mit Vagrant, inkl. System Provisioning mit Docker+Puppet, und Docker als Provider
  • Visualisierung, und Logging/Monitoring, mit dem ELK-Stack (Elasticsearch, Logstash, Kibana)

Unser Tipp:

Beachten Sie auch die weiteren Seminare unseres Referenten Michael Hüttermann:

Michael Hüttermann

Oracle Java Champion Michael Hüttermann ist freiberuflicher Experte für Continuous Delivery, DevOps und SCM/ALM. Sein Praxiswissen gibt er regelmäßig auf international führenden Konferenzen wie der JavaOne und OOP weiter. Er ist Autor der Bücher "Agile Java-Entwicklung in der Praxis" (O'Reilly), "Fragile Agile" (Hanser), "Agile ALM" (Manning) und "DevOps for Developers" (Apress). Mehr Informationen unter http://huettermann.net.

Herr Hüttermann ist auch Sprecher auf der OOP.

weiter >

Seminarziel

Dieses Intensiv-Seminar führt kurz in die Grundlagen von Continuous Delivery und DevOps ein bzw. frischt diese auf, um im Anschluss "hemdsärmelig" die Konzepte mit führenden, marktüblichen Werkzeugen prototypisch umzusetzen. 

Zielgruppe

Entwickler, Betriebler, DevOps; technikaffine Mitarbeiter, die sich einen fundierten Überblick verschaffen möchten

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten technikaffin bzw. neugierig darauf sein die abgedeckten Themen am Rechner "hemdsärmelig" zu bearbeiten.

Optional: Eine gute Vorbereitung ist der Besuch des 1-tägigen Seminars "Continuous Delivery und DevOps", das in der Breite den Einstieg in die Thematik bietet und Grundlagen vermittelt.

Hard- Software Voraussetzungen

Eigener Laptop inkl. Linux Betriebsystem, optimalerweise direkt auf dem Laptop, oder via VirtualBox.

Präferenz Linux-Distribution: Ubuntu 14.04/15.04 (nicht zwingend, aber empfohlen) JDK 1.7, oder neuer Internetzugang, auf Wunsch über Seminarraum

Methode

  • Workshop-Charakter, Erarbeitung am eigenen Rechner, Wissensaustausch durch Gruppendiskussion
  • Praxisnahe Aufgaben werden durch den Seminarleiter gestellt und von den Teilnehmern prototypisch und unter Anleitung umgesetzt
  • Diskussion und Vorstellung der Ansätze in der Gruppe

Begleitmaterial: Das Buch "DevOps for Developers" (Autor: Michael Hüttermann), selbst erarbeitete Prototypen, die Referenzimplementierung des Seminarleiters, Poster Continuous Delivery, Poster DevOps

 

Informationen

Unsere Leistungen - Sie erhalten:

  • Ihren persönlichen Schulungsordner mit Block, Kuli und den ausgedruckten Präsentationsfolien/Schulungsunterlagen
  • wahlweise auch elektronisch als pdf-Datei zum Download (bei Seminaren mit Genehmigung durch den Referenten)
  • Ihr persönliches Teilnehmerzertifikat
  • leckeres Catering: Begrüssungskaffee, alle Tagungsgetränke, täglich 2 Kaffeepausen, Mittagessen mit Getränken
  • unsere Welcome-Email mit Informationen zur Anreise und organisatorischen Hinweisen, ca. 1 Woche vor Schulungsbeginn
  • Ein 1-jähriges kostenloses Abonnement der Fachzeitschrift JavaSPEKTRUM oder OBJEKTspektrum
  • als Seminarteilnehmer sind Sie OOP-Alumni und erhalten 20% Rabatt auf den Teilnehmerpreis unserer jährlichen Fachkonferenz OOP!
  • immer wieder attraktive Sonderkonditionen für SIGS DATACOM Seminare

Ihre Frühbucher-Vorteile gültig, bei einer Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn!

  • "sleep & train": 2 Übernachtungen + Frühstück im Tagungshotel inklusive!
    alternativ, wenn keine Hotelübernachtung benötigt wird:
  • "travel & train": 150 € Rabatt

Gruppenrabatt

Bei einer gleichzeitigen Anmeldung von 3-4 Mitarbeitern erhalten Sie 5% Gruppenrabatt, ab 5 Mitarbeitern erhöht sich der Gruppen-Rabatt auf 10%!

Inhouse-Seminare

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Schon ab einer kleinen Teilnehmerzahl von mind. 3-4 Mitarbeitern kalkulieren wir Ihnen gerne ein kostengünstiges Inhouse-Trainings-Angebot.

NRW-Bildungsscheck

SIGS-DATACOM ist zugelassener Bildungspartner des Landes NRW. Ihren NRW-Bildungsscheck für unsere Seminare einzulösen ist möglich! Weitere Informationen erhalten Sie unter: NRW Bildungsscheck!!



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: