Kennzahlengesteuerte Softwareentwicklung - So bekommen Sie Ihre agile Entwicklung in den Griff!

Lucius Bobikiewicz

Kurzinformationen

München
20. Okt. 2016 -
21. Okt. 2016
EUR 1790.00 zzgl. MwSt
Auf Anfrage
EUR 2130.1 inkl. MwSt
Mit Teamvorteil!
 

Detailinformationen

Agile Entwicklungsmethoden wir Scrum setzen sich immer mehr durch, weil traditionelle Projektmanagement-Ansätze in der Softwareindustrie weitgehend versagen.

Die meisten Seminare und Bücher zum Thema konzentrieren sich dabei auf den Entwicklungsprozess aus der Sicht der Entwicklerteams. Tatsächlich liegen die Vorteile agiler Vorgehensweise aber darin, dass sie im Kern daten- und kennzahlengetrieben sind und das sich mit Scrum und Kanban die Softwareentwicklung erstmalig sehr gut steuern lässt. Richtig aufgesetzt, ermöglichen agile Methoden:

  • völlige Transparenz über die Produktivitätsfortschritte eines Teams
  • eine wesentlich sicherere Kalkulation von Projekten und Kundenaufträgen
  • die Berechnung von Lieferterminen
  • ein Alarmsystem, das Verzögerungen sofort sichtbar macht
  • die Fokusierung der Mitarbeiter auf wertschöpfende Aktivitäten

In diesem Seminar lernen Sie binnen zwei Tagen, wie:

  • die beiden wichtigsten agilen Prozesse, Scrum und Kanban, funktionieren;
  • der Aufwand in der Softwareentwicklung quantifizierbar wird;
  • mit nutzenbasierten Userstories die Generierung von Mehrwert in den Mittelpunkt gestellt wird;
  • über die Taktung der Produktion in Sprints oder die Reduzierung von Parallelarbeit die Auslieferung drastisch verkürzt wird
  • über die Visualisierung aller Aufgaben völlige Transparenz hergestellt wird;
  • ein kennzahlenbasiertes Controlling installiert werden kann, das täglich die Produktivität und den Projektfortschritt sichtbar macht.

Der Seminarablauf

Den Einstieg bildet eine Gruppenarbeit, in der die Teilnehmer im Rahmen einer Simulation einen vollständigen Entwicklungs- und Produktionsprozess durchlaufen. Im Hauptteil werden in einer abwechslungsreichen Mischung aus Präsentationen und Gruppendiskussionen alle wesentlichen Elemente agiler Entwicklungsmethoden erläutert. Den Abschluss bildet eine Einführung in die wichtigsten Kennzahlensysteme sowie die daraus folgenden Steuerungsmöglichkeiten. 

Lucius Bobikiewicz

Lucius Bobikiewicz ist seit über 20 Jahren in der IT tätig. Zu den wichtigsten Meilensteinen gehören seine Tätigkeit als Produktmanager im Bereich Notfallrechenzentren, die Entwicklung eines Datenbank-Testautomationssystems und der Aufbau und die Leitung eines global verteilten Entwicklerteams.

Mit agilen Vorgehensweisen arbeitet er im Rahmen seiner eigenen Projekte bereits seit Mitte der 90er Jahre. Vor dem Hintergrund seiner umfangreichen Erfahrungen liegt sein Schwerpunkt als Berater heute auf der Transformation von klassischen Teams zu agilen Teams und dem dazugehörigen Coaching der Führungskräfte. Als Experte für die Organisation von verteilte Teams berät er Unternehmen unterschiedlichster Größenordnungen.

Lucius Bobikiewicz ist darüber hinaus Initiator und Organisator des Agile Lead Circle, einer bundesweiten Community agiler Führungskräfte sowie Veranstalter von Camps und Fachkonferenzen rund um agile Themen.

weiter >

Seminarziel

In diesem Seminar lernen Sie, wie man mit agilen Vorgehensweisen Softwareprojekte und -produkte umfassend mit einem Kennzahlensystem steuern kann: Von den initialen Aufwandschätzungen über das laufende Projektcontrolling bis hin zur Berechnung von verlässlichen Lieferterminen und den Fortschritten in der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Entwicklungsprozesse.

 

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Ebene, die mit Softwareentwicklung zu tun haben, Teamleiter, Abteilungsleiter und Geschäftsführer.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse über Kennzahlen erforderlich. Vorkenntnisse über agile Vorgehensweisen sind nicht erforderlich.

Methode

Das Seminar ist eine Mischung aus Beamerpräsentation, Vortrag, Diskussion.

Seminardauer: 2 Tage.

Schulungszeiten: Erster Tag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, zweiter Tag 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Informationen

Unsere Leistungen - Sie erhalten:

  • Ihren persönlichen Schulungsordner mit Block, Kuli und den ausgedruckten Präsentationsfolien/Schulungsunterlagen
  • wahlweise auch elektronisch als pdf-Datei zum Download (bei Seminaren mit Genehmigung durch den Referenten)
  • Ihr persönliches Teilnehmerzertifikat
  • leckeres Catering: Begrüssungskaffee, alle Tagungsgetränke, täglich 2 Kaffeepausen, Mittagessen mit Getränken
  • unsere Welcome-Email mit Informationen zur Anreise und organisatorischen Hinweisen, ca. 1 Woche vor Schulungsbeginn
  • Ein 1-jähriges kostenloses Abonnement der Fachzeitschrift JavaSPEKTRUM oder OBJEKTspektrum
  • als Seminarteilnehmer sind Sie OOP-Alumni und erhalten 20% Rabatt auf den Teilnehmerpreis unserer jährlichen Fachkonferenz OOP!
  • immer wieder attraktive Sonderkonditionen für SIGS DATACOM Seminare

Ihre Frühbucher-Vorteile gültig, bei einer Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn:

  • "sleep & train": 1 Übernachtung + Frühstück im Tagungshotel inklusive!
    Alternativ, wenn keine Hotelübernachtung benötigt wird:
  • "travel & train": 100 € Rabatt
TEAM-VORTEIL:
Sie sind als Team an der Teilnahme interessiert? Dann buchen Sie doch zum Teamfestpreis 3 Teilnehmer für 4.500 € (zzgl. MwSt.)

NRW-Bildungsscheck

SIGS-DATACOM ist zugelassener Bildungspartner des Landes NRW. Ihren NRW-Bildungsscheck für unsere Seminare einzulösen ist möglich! Weitere Informationen erhalten Sie unter: NRW Bildungsscheck!!



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: