Architekturtypen

Jede Art und Kategorie von Softwaresystem hat seine eigenen, typspezifischen Charakteristika und Herausforderungen. Unabhängig von den fachlichen und qualitätsbezogenen Anforderungen an ein konkretes System oder Produkt.

Für jeden Systemtyp gibt es zudem vorherrschende Architekturparadigmen und Stile für deren Realisierung. Diese typspezifischen Eigenschaften und Lösungsansätze zu kennen und zielgerichtet bei der Architekturspezifikation und -umsetzung zu berücksichtigen sind essenziell für eine technisch tragfähige und anforderungsgerechte Architekturspezifikation und -umsetzung – und damit für den wirtschaftlichem Erfolg eines jeden Softwareentwicklungsprojekts.

Das SIGS DATACOM Curriculum für Softwarearchitekten bietet mehrere Schulungen – von Enterprise Solutions bis hin zu eingebetteten Systemen – um sich mit den Eigenschaften gängiger Systemarten vertraut zu machen und das Wissen zu den Methoden, Praktiken und Lösungsansätzen für deren Realisierung auf den neuesten Stand zu bringen.

Im Rahmen des SIGS DATACOM Curriculums für Softwarearchitekten kann so das in der Architektur Akademie erworbene technische und methodische Wissen zur professionellen Architekturerstellung spezifisch für eine bestimmte Art von Softwaresystemen fokussiert und ergänzt werden.

Seminare zum Thema Architekturtypen:

Unsere Referenten: Frank Buschmann, Nicolai Josuttis

 



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: