Tools für Entwickler

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 06/2003

Titelthema: Tools für Entwickler

Applikations-Frameworks für J2EE-Entwicklung
Peter Heintzen

Dieser Artikel stellt die Vorteile dar, die die Verwendung bereits existierender Framworks für die Beschleunigung der Softwareentwicklung aufweist. Verschiedene Szenarien mit Web-Benutzerschnittstellen erstellt mit Jakarta Struts und JSPs, anspruchsvollen Swing-Clients oder Web-Services demonstrieren, wie alle dieselben Kern- Geschäftsobjekte, Query-Komponenten und Dienste verwenden können. Am Beispiel des Oracle Application Development Framework wird gezeigt, wie durch die Verwendung des richtigen Werkzeuges Framework-basierte J2EE- Entwicklung die Produktivität während des ganzen Software-Lebenszyklus verbessern kann und dem Entwickler mehr Zeit lässt, sich auf die Erstellung der fachlichen Aspekte seiner Arbeit zu konzentrieren.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: