PROJEKTMANAGEMENT

OBJEKTspektrum

Ausgabe 01/2005

Titelthema: PROJEKTMANAGEMENT

Kolumne: .NET: Logische Isolierung von Code zur Laufzeit in .NET-Programmen
Christian Weyer und Ralf Westphal

Gewöhnlich laufen unterschiedliche Anwendungen als separate Prozesse, um voneinander isoliert zu sein. Das ist teuer im Hinblick auf ihre Erzeugung und die Kommunikation zwischen ihnen. Die "Common Language Runtime" des .NET-Frameworks stellt dem nun mit "Application Domains" ein Konzept für "Genuss ohne Reue" entgegen.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: