Embedded

OBJEKTspektrum

Ausgabe Embedded/2005

Titelthema: Embedded

Über die Modellierung von eingebetteten Systemen mit der UML 2.0
Chris Rupp, Stefan Queins, Jürgen Hahn

Obwohl die UML mittlerweile unangefochten die Nummer 1 unter Notationssprachen in modernen SW-Entwicklungsprojekten ist, gibt es Bereiche, in denen die UML fast kaum genutzt wird. Dazu zählt insbesondere die Modellierung von eingebetteten Systemen. Mit ein Grund sind sicherlich die mangelnden Notationselemente in alten UML Versionen (1.5 oder früher). Dieser Artikel betrachtet daher die Neuerungen der UML Version 2 aus Sicht der „Realtime and Embedded Systems“ (RTE) und zeigt auf, welche Möglichkeiten nun dem Modellierer an die Hand gegeben werden.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: