Performance-Tuning

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 03/2005

Titelthema: Performance-Tuning

Komponentenentwicklung mit JavaServer Faces
Raik Kulinna, Manfred Teuber, Thomas Kippe

Mit der Veröffentlichung der Final Release Specification der JavaServer Faces (JSF) wurde ein wichtiger Schritt in Richtung komponentenbasierte Entwicklung von webbasierten Oberflächen gemacht. In einer vorherigen Ausgabe von JavaSPEKTRUM haben wir bereits demonstriert, wie mit dieser Technologie eine Web-Anwendung erzeugt werden kann. Der nachfolgende Artikel erläutert darauf aufbauend die Erstellung einer Oberflächenkomponente für eine Web-Anwendung. Dabei richtet sich der Artikel an diejenigen, die einfach neue Komponenten erstellen oder den Aufwand einer Neuentwicklung abschätzen wollen.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: