Embedded

OBJEKTspektrum

Ausgabe Embedded/2006

Titelthema: Embedded

Kontrollierte Komplexität – Modell-getriebene Entwicklung von Embedded Systemen
Renate Stücka und Scott McKorkle

In früheren Zeiten reichten eine ausführliche Beschreibung und ein scharfer Verstand aus, um die Architektur und die Funktionalität eines zu entwickelnden Systems zu durchdringen. Heute erzwingt die zunehmende Größe und Komplexität der Embedded Systeme ausgefeilte Methoden des Systemdesigns. Darüber hinaus gibt es viele Anwendungsbereiche, in denen lückenlos nachgewiesen werden muss, dass behördliche Auflagen eingehalten werden – eine zusätzliche Hürde, die formalere Prozesse für die Verfolgung von Anforderungen und die Kontrolle von Änderungen notwendig macht.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: