Requirements Engineering

OBJEKTspektrum

Ausgabe RE/2006

Titelthema: Requirements Engineering

Die Fachabteilung weiß, was sie will! Fachliches Anforderungsmanagement sollte den IT-Dienstleister steuern
Holger Reichardt

Die Umstrukturierung der IT führt oft zu einem Verlust an Kommunikation zwischen Fachbereich und IT und damit zu einer Veränderung in der Art und Weise, wie fachliche Anforderungen aufgenommen werden. Informelle Geschäftsbeziehungen zwischen Fachabteilung und IT müssen formalisiert werden, ohne dass Verfahrenslücken entstehen. Der nachfolgende Artikel beschreibt Aktivitäten und Maßnahmen, die zur Einführung eines fachlichen Anforderungsmanagements erforderlich sind und stellt einfache Hilfsmittel zur einheitlichen Gestaltung und Priorisierung von Anforderungen vor.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: