Requirements Engineering

OBJEKTspektrum

Ausgabe RE/2007

Titelthema: Requirements Engineering

Requirements Based Testing: Mit integriertem Anforderungs- und Testmanagement zum Erfolg
Matthias Zieger

Unisono sind sich IT-Entscheider darüber einig, dass Entwicklungsprojekte transparent und planbar sein sollen. Ziel ist es, Applikationen im Zeit- und Budgetrahmen zu entwickeln, die den Anforderungen der Benutzer und den Qualitätsmaßstäben gerecht werden. Die unterschiedlichsten Interessen gilt es zu beachten. Aufgrund immer kürzer werdender Marktzyklen und oftmals knapper Budgets arbeiten Entwicklungsteams häufig unter Hochdruck - nicht zuletzt auch, um das Softwareentwicklungsprojekt erfolgreich umzusetzen und so die Projektquote positiv zu beeinflussen. Anforderungsmanagement verknüpft mit effizientem Testmanagement, dem so genannten anforderungsbasierten Testen, verankert den Qualitätsaspekt und die Qualitätssicherung direkt zu Beginn eines Entwicklungsprojekts. Damit trägt Requirements Based Testing (RBT) maßgeblich zu erfolgreich abgeschlossenen Softwareprojekten bei.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: