Serviceorientierte Architekturen (SOA)

OBJEKTspektrum

Ausgabe SOA/2007

Titelthema: Serviceorientierte Architekturen (SOA)

Die Implementierung von SOA - grafisch, praktisch, gut
Scott McKorkle, Renate Stücka

Das Thema serviceorientierte Architekturen (SOA) beherrscht die Medien und die Planungspapiere der IT-Stabsabteilungen. Laut Wikipedia.com ist SOA "an evolution of distributed computing and modular programming, SOA builds applications out of software services". Das Konzept ist im Prinzip simpel, allerdings kann die reale Umsetzung sehr komplex werden. Das zugrunde liegende Architekturprinzip sieht eine große Menge von atomaren Diensten vor, die zu anspruchsvollen verteilten Anwendungen kombiniert werden. Es gibt wohl kaum eine bestehende IT-Landschaft, die sich so ohne weiteres nach diesem Prinzip transformieren ließe.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: