Projekte und Projektmanagement

OBJEKTspektrum

Ausgabe 06/2007

Titelthema: Projekte und Projektmanagement

Projektmanagement der kritischen Kette: Critical-Chain-Projektmanagement
Oliver F. Lehmann, Bernd Oestereich

Critical-Chain-Projektmanagement (CCPM) ist eine Anpassung der klassischen Netzplantechnik an Projektumgebungen, die von knappen Ressourcen und dem nur schwer zu schätzenden Aufwand und der Dauer für Aktivitäten bestimmt sind. Im Mittelpunkt steht die Konzentration auf eine kritische Ressource und die intelligente Einrichtung von Prozesspuffern. In diesem Beitrag stellen wir das Verfahren vor und zeigen eine pragmatische Variante zur Anwendung in agilen Projekten.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: