Embedded- und Mobilanwendungen

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 06/2007

Titelthema: Embedded- und Mobilanwendungen

SAML 2.0, ein Tutorium - Teil 2: Praxis
Michael Kain, Guido Keller

Die Security Assertion Markup Language 2.0 (SAML) ermöglicht den Austausch von Authentifizierungs- und Autorisierungsinformationen über Organisationsgrenzen hinweg. Trotz der umfangreichen OASIS-Spezifikation ist ein schneller Einstieg in die SAML 2.0 möglich. Dieses zweiteilige Tutorium begann mit einer allgemeinen, theoretischen Einführung und endet in diesem zweiten Teil mit einem anschaulichen Beispiel.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: