Wertebasierte Softwareentwicklung

OBJEKTspektrum

Ausgabe 01/2008

Titelthema: Wertebasierte Softwareentwicklung

Methoden und Grundlagen der wertebasierten Softwareentwicklung
Sören Blom, Volker Gruhn, André Köhler, Clemens Schäfer

Unter wertebasierter Softwareentwicklung versteht man Methoden, Modelle und Messgrößen, mit denen Manager, Entwickler und Anwender von Software verschiedene Zielkonflikte im Softwareprozess auf wirtschaftlicher Basis bewerten und auflösen können. In diesem Artikel stellen wir einige dieser Ansätze vor und zeigen, in welchen Situationen diese von Nutzen sein können.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: