Java-Clients, Web 2.0

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 02/2008

Titelthema: Java-Clients, Web 2.0

Einführung in JavaFX Script
Alexander Schunk

JavaFX Script ist eine neue Skriptsprache für Web- und mobile Anwendungen, mit der man ganz einfach leichtgewichtige GUI-Anwendungen schreiben kann. JavaFX basiert im Wesentlichen auf den Konzepten von Swing, insbesondere den Swing-Komponenten, und einer speziellen Variante des Model-View-Controller(MVC)-Konzepts. Als Skriptsprache benutzt JavaFX Script sowohl Java-Sprachelemente als auch XML ähnliche Konstrukte wie Marker. Der Artikel führt anhand von Beispielen in die Konzepte von JavaFX ein.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: