Agilität und Scrum

OBJEKTspektrum

Ausgabe 03/2008

Titelthema: Agilität und Scrum

Das Ganze sehen: Auf dem Weg zum agilen Unternehmen
Jennifer Schiller, Sabine Canditt

Die Einführung agiler Werte und Methoden hat der Softwareentwicklung viele Vorteile gebracht. Agile Produktentwicklung besteht aber nicht nur aus Realisierung und Test, sondern ist Teil eines unternehmensweiten Prozesses mit Schnittstellen zu weiteren Bereichen. Um den Bedürfnissen einer agilen Entwicklung gerecht zu werden und deren Vorteile voll ausschöpfen zu können, ist eine ganzheitliche Sichtweise wichtig: Die Entwicklungsabteilung sollte bestmöglich in das bestehende Unternehmen eingebunden werden, es müssen alle Betroffenen und involvierten Abteilungen berücksichtigt und die Schnittstellen angepasst werden. In dem Artikel wird gezeigt, wie sich ein Unternehmen auf die geänderten Anforderungen, die eine agile Softwareentwicklung mit sich bringt, einstellen muss.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: