Modelle und Aspekte

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 03/2008

Titelthema: Modelle und Aspekte

Entwurf von Geschäftsprozessen mit Komponenten und Aspekten
Ralf Carbon, Thorsten Keuler, Dirk Muthig

Systemanbieter für das Büro der Zukunft integrieren Komponenten verschiedenster Hersteller zu einer Gesamtlösung, die die Geschäftsprozesse einer Organisation durchgehend unterstützt. Dabei stellt die effiziente Realisierung von Querschnittsfunktionen eine große Herausforderung für Systemanbieter dar. In diesem Artikel wird ein Ansatz vorgestellt, der es Systemanbietern ermöglicht, auf Architekturebene Querschnittsfunktionen aspektorientiert zu modellieren und damit effizient in kundenspezifische Lösungen zu integrieren.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: