Testing

OBJEKTspektrum

Ausgabe Testing/2008

Titelthema: Testing

Modellbasierte Unit-Tests
Peter Maurer

Insbesondere in sicherheitskritischen Bereichen bei der Entwicklung von Echtzeit- und eingebetteten Systemen ist eine hohe Testabdeckung des Programmcodes wichtig, wie sie durch Unit-Tests erreicht werden kann. Unser Beitrag zeigt, wie man das UML-Modell einer Anwendung in ein entsprechendes Testmodell transformieren kann. Das Testmodell kann dann auch als Ausgangsbasis für die Generierung von Programmcodes genutzt werden. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Test von Zustandsautomaten, die in der Softwareentwicklung eingebetteter Systeme häufig vorkommen.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: