Konfigurations- und Integrationsmanagement

OBJEKTspektrum

Ausgabe 02/2009

Titelthema: Konfigurations- und Integrationsmanagement

Mit agilen Strategien Wahrscheinlichkeiten erhöhen
Michael Hüttermann, Reinhard Borosch

Software-Konfigurationsmanagement (Software Configuration Management, SCM) schafft bessere Rahmenbedingungen für die tägliche Arbeit in der Softwareentwicklung. Dieser Artikel liefert einen Einstieg in das Thema. Nach einem Überblick über die Ziele und Herausforderungen von SCM und dessen Evolution hin zum interdisziplinären "Change-Enabler" stellt der Artikel agile Strategien vor, die zu höherer Produktivität führen können. Sie können diese Strategien in Ihrem Projekt einsetzen - unabhängig vom genutzten Vorgehensmodell und der Projektgröße.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: