Test und Qualität

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 02/2009

Titelthema: Test und Qualität

Testautomatisierung mit Groovy und Gant
Klaus P. Berg

In der Java-Arena halten derzeit Ant und Maven den Löwenanteil bei den Build-Systemen. Beide basieren auf deklarativen XML-Beschreibungen. Notwendige Ergänzungen kann der Anwender mit Zusatzbibliotheken, Ant-Tasks oder Maven-Plug-Ins bereitstellen. Mit dem Groovy-Modul Gant steht mittlerweile eine ausgereifte und mächtige dynamische Variante zur Verfügung, die die Vorteile von Ant und Groovy vereint. Dies will der folgende Artikel am Beispiel einer modularen Testautomatisierungslösung mit Gant deutlich machen.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: