Eclipse, NetBeans & Co.

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 03/2009

Titelthema: Eclipse, NetBeans & Co.

IntegrationsSpektrum: Das Open service (-oriented architecture) Gateway interface (OsoaGi)
Matthias Füller, Willi Nüßer

Die Entwicklung von Softwarekomponenten auf Basis des Komponenten-Frameworks OSGi ist heutzutage eine etablierte Technologie. Ebenso ist bei verteilten Anwendungen die serviceorientierte Architektur (SOA) seit langem eine Blaupause für eine mögliche Architektur. Ein genaueres Betrachten der grundsätzlich unterschiedlichen Ansätze zeigt viele Gemeinsamkeiten, sodass eine Kombination nicht abwegig erscheint. Eine Möglichkeit der Integration von OSGi-Komponenten in eine SOA wird in der neuen OSGi-Spezifikation 4.2 beschrieben. Dieser Artikel führt in diese Gedanken ein und zeigt eine exemplarische Implementierung.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: