Software Engineering - Architekturen und Agilität

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 05/2009

Titelthema: Software Engineering - Architekturen und Agilität

Der Disassembler javap
Heinz M. Kabutz

Ein Decompiler erzeugt aus dem Maschinen- oder Objektcode wieder lesbaren Quellcode in einer Hochsprache wie Java. Ein Disassembler übersetzt die Maschinensprache (also Nullen und Einsen) in Assemblersprache zurück. Oft kann man mit Hilfe dieser Werkzeuge interessante Entdeckungen machen und insbesondere auch unser Speicher-Rätsel aus Heft 4 lösen. Das JDK (Java Development Kit) liefert mit javap standardmäßig einen Disassembler für Java-Class-Dateien mit.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: