Testing

OBJEKTspektrum

Ausgabe Testing/2009

Titelthema: Testing

Editorial: Software-Qualität - ja, und?
Prof. Dr. Ina Schieferdecker

Deutschland ist bekannt für seine qualitativ hochwertigen Produkte. Über Jahrhunderte haben sich rigide Qualitätsvorschriften in den Ingenieursdisziplinen entwickelt, welche über Standards gefordert und durch verschiedene Abnahmeverfahren (z.B. den TÜV) geprüft werden. Bei der Software sind wir mitnichten soweit. Es wird zwar verstanden, dass dieser immaterielle Teil der Produkte maßgeblich zur Funktionalität der Produkte beiträgt (so ist beispielsweise Software in der Automobilelektronik mittlerweile der Innovationstreiber), doch ist die Qualitätssicherung der Software noch nicht im gleichen Maße durch Standards unterlegt wie in den anderen technischen Bereichen. Das liegt einerseits daran, ...


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: