Architekturen

OBJEKTspektrum

Ausgabe Architekturen/2009

Titelthema: Architekturen

Auswirkungen von Architekturentscheidungen auf die Software-Performance
Andreas Grabner

Viele performancebezogene Softwareprobleme, die während des Lasttestens oder - schlimmer noch - im laufenden Betrieb gefunden werden, haben ihre Wurzeln in Architekturentscheidungen, die am Projektbeginn oder während der Entwicklungsphase getroffen werden, z. B. wie Daten aus der Datenbank geladen werden. Je weiter das Projekt fortschreitet, desto aufwendiger ist es, getroffene Entscheidungen - scheinen sie auch noch so minimal - rückgängig zu machen oder auszubessern. Viele dieser performancebezogenen Softwareprobleme hätten bereits während der Entwicklung festgestellt werden können, hätte man sich um die Validierung der Architektur bzw. der Designentscheidung in Bezug auf Performance und Skalierbarkeit gekümmert.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: