Enterprise-Architektur

OBJEKTspektrum

Ausgabe 01/2010

Titelthema: Enterprise-Architektur

Das Management komplexer Unternehmensarchitekturen: Lösungsorientierung und Werte als zentrale Erfolgsfaktoren
Holger Wolff

"Enterprise Architecture Management" (EAM) bringt Strategie und Informationstechnologie zusammen. Durch professionelles Architekturmanagement kann die Informationstechnologie eines Unternehmens alle wichtigen Geschäftsprozesse effizient unterstützen - soweit die Theorie. In der Praxis bleiben viele EAM-Implementierungen weit hinter den hoch gesteckten Erwartungen zurück - der Begriff der "EA Crisis" macht die Runde. Die realen Ursachen für die Probleme im EAM liegen häufig jenseits gängiger Patentrezepte. Dieser Beitrag liefert einen praxiserprobten Bezugsrahmen und zeigt, wie sich mit einem stabilen Wertefundament für die Mitarbeiter in Architektur- und Planungsabteilungen und einem konsequent lösungsorientierten Vorgehen überraschende Erfolge erzielen lassen.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: