Java Enterprise: Tools, Frameworks, Technologies

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 01/2010

Titelthema: Java Enterprise: Tools, Frameworks, Technologies

Client-/Server-Applikationen mit dem Aviantes-Framework
Frank Merfort

Die Erstellung von professionellen Client-/Server-Applikationen ist in der Regel ein sehr mühseliger und zeitaufwendiger Prozess, vor allem dann, wenn so eine Applikation zum ersten Mal von einem Entwicklerteam implementiert werden soll. Zwar gibt es sehr viele Java-Frameworks, die bei der Implementierung helfen, doch decken diese oft nur einen kleinen Teilbereich einer kompletten Applikation ab. Das Aviantes-Framework verfolgt hier einen anderen Ansatz und stellt Entwicklern eine grundlegende und voll funktionsfähige Basisapplikation zur Verfügung. Ziel ist es, die Entwicklung zu vereinfachen und zu beschleunigen, ohne die Entwickler zu sehr einzuschränken. Dazu werden Module für die fachspezifische Logik sowohl für die Server- als auch die Client-Seite erstellt und in das Framework integriert. Die oft benötigten Standard-CRUD-Module werden dabei durch XML-Dateien konfiguriert und sind somit sehr schnell verfügbar.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: