Lean Development & Kanban

OBJEKTspektrum

Ausgabe 02/2010

Titelthema: Lean Development & Kanban

Projektverträge: Schlanke Regelungen ersparen Tauziehen
Matthias Bohlen

Umfragen unter Benutzern von IT-Systemen ergeben: Nur zwanzig Prozent der Funktionen eines IT-Systems werden "immer" oder "oft" benutzt, fast zwei Drittel hingegen "selten" oder "nie". Diese Zahlen haben den Umgang mit Anforderungen in IT-Projekten verändert: Lernen im Projekt ist ausdrücklich erlaubt, Änderungen sind willkommen. Diese Situation stellt neue "Anforderungen an die Anforderungen". Der Artikel zeigt, wie Anforderungen heute aussehen können, damit man mit ihnen sehr schlanke Projektverträge gestalten kann. "Money for nothing, changes for free" sind hier die zunächst unglaublich klingenden Stichworte. Auftrag­geber und Entwicklungsorganisation ziehen am selben Strang, Änderungsanforderungen kosten ab jetzt kein zusätzliches Geld mehr und brauchen deshalb nicht mehr verhandelt zu werden.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: