Industrielles und Embedded Java

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 05/2010

Titelthema: Industrielles und Embedded Java

Android-Laufzeitumgebung – Teil 1: Die (virtuelle) Maschine
Jörg Pleumann

Android-Applikationen werden überwiegend in Java implementiert. Die Laufzeitumgebung macht Android „weitgehend“ zu einem gewöhnlichen Java-System. Die Einschränkung „weitgehend“ signalisiert es schon: Es existieren einige subtile Unterschiede zwischen einer Java-Umgebung von Sun (jetzt Oracle) und der in Android. Für Entwickler sind diese durchaus interessant, insbesondere, wenn man Code zwischen beiden Plattformen portieren möchte. In einer zweiteiligen Artikelserie soll daher die Laufzeitumgebung von Android beleuchtet werden.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: