NoSQL-Datenbanken

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 01/2011

Titelthema: NoSQL-Datenbanken

IntegrationsSpektrum: Plattformübergreifende Datenintegration mit dem Open Data Protocol
Klaus Rohe

Das Open Data Protocol, kurz OData genannt, ist eine Spezifikation von Microsoft, welche ein Protokoll für die plattformübergreifende Integration von Daten definiert. OData basiert auf REST und den Formaten AtomPub sowie JSON. Außer für Microsoft .NET 3.5SP1 und .NET 4.0 gibt es unter anderem SDKs für Java, JavaScript, PHP und ObjectiveC. IBM stellt bereits für die „WebSphere eXtreme Scale“-Plattform einen zu OData kompatiblen Daten-Service bereit. Der Artikel gibt eine Einführung in OData und zeigt anhand von existierenden Anwendungen das Einsatzspektrum dieser Technologie auf.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: