Java 7 und die Zukunft

JavaSPEKTRUM

Ausgabe 03/2011

Titelthema: Java 7 und die Zukunft

Optimiertes Testen: von Gateways, Gatekeepern und Keymastern
Björn Feustel, Steffen Schluff

Hohe Testabdeckung und Continuous Integration (CI) sind Teil agiler Softwareentwicklung. Sobald die Testlaufzeiten jedoch eine gewisse Dauer überschreiten, sieht man sich mit neuen Problemen konfrontiert. Der Entwickler will aus Zeitgründen nicht alle Tests vor dem Einchecken ausführen, weiß aber nicht, welche Tests nun relevant sind. Der CI-Server testet Änderungen nicht isoliert, sondern gebündelt, was die etwaige Fehlersuche erschwert. Dieser Artikel stellt neue Lösungsansätze, wie Selective Testing und Gateway Builds, sowie entsprechende Werkzeuge aus dem Java-Umfeld vor.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: