Wiederverwendung heute

OBJEKTspektrum

Ausgabe 05/2011

Titelthema: Wiederverwendung heute

Probieren geht über Studieren: Testgetriebene Wiederverwendung von Softwareobjekten
Oliver Hummel, Werner Janjic

Bis in die späten 90er Jahre hatten Sammlungen wiederverwendbarer Softwarebausteine nicht einmal die Größe heutiger Standardbibliotheken und waren entsprechend überschaubar. Das Massenphänomen der Open-Source-Entwicklung hat sowohl der Wissenschaft als auch Unternehmen in den vergangenen Jahren die Entwicklung leistungsfähiger Software-Suchmaschinen ermöglicht bzw. sie überhaupt notwendig gemacht und zu neuartigen Ansätzen im Bereich der Wiederverwendung inspiriert. In diesem Artikel beleuchten wir den aktuellen Stand der Entwicklung aus Perspektive der Forschung sowie Einsatzmöglichkeiten von Software-Suchmaschinen in der Praxis. Am Beispiel des freien Eclipse-Plug-Ins „Code Conjurer” zeigen wir ferner, wie Wiederverwendung künftig nahtlos in integrierte  Entwicklungsumgebungen eingebettet werden könnte.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: