Trends

OBJEKTspektrum

Ausgabe 06/2011

Titelthema: Trends

Trend Qualitätsmanagement: Modellbasiertes Testen: Hype oder Realität?
Stephan Weißleder, Baris Güldali, Michael Mlynarski, Arne-Michael Törsel, David Faragó, Florian Prester, Mario Winter

Manuelle Testerstellung verursacht hohe Kosten. Im Vergleich dazu bietet modellbasiertes Testen große Vorteile hinsichtlich Testautomatisierung, früher Fehlerfindung, Erhöhung der Testabdeckung, effizienten Testentwurfs und besserer Rückverfolgbarkeit. Die Einführung des modellbasierten Testens ist jedoch mit Investitionen verbunden, für die die Rendite häufig unklar erscheint. Dabei finden sich in der Literatur bereits etliche Erfahrungsberichte zur erfolg­reichen Einführung von modellbasiertem Testen in unterschiedlichen Anwendungsdomänen. In diesem Artikel präsentieren wir einen Überblick über einige dieser Erfahrungsberichte.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: