Architektur

OBJEKTspektrum

Ausgabe 03/2012

Titelthema: Architektur

Architektur vs. Lizenzrecht: Lizenzkonforme Verbauung von Open-Source-Software
Ralf S. Engelschall

Kommerzielle Softwareprodukte, vor allem im Java-Bereich, basieren heute aus Kosten- und Qualitätsgründen auf sehr vielen Open-Source-Softwarekomponenten. Diese stehen aber unter individuellen Lizenzen, die im Widerspruch zur kommerziellen Lizenzierung des Produkts und sogar untereinander im Konflikt stehen können. Nur eine strukturierte Erfassung und automatische Auswertung aller verbauten Komponenten, Nutzungsarten und Lizenzbedingungen erlauben es heutzutage, Rechtssicherheit in transparenter und nachvollziehbarer Weise zu erreichen. In diesem Artikel wird gezeigt, wie der Ansatz in der Praxis sinnvoll umgesetzt werden kann.


Newsletter abonnieren



Empfehlung an diese E-Mail-Adresse senden:


 

 

 

Ihre eigenen Angaben:

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen Sie weiter: